International Exchange Agreements

Die Georg-August-Universität Göttingen unterhält eine Vielfalt an weltweiten Partnerschaften mit diversen Austauschmöglichkeiten für Studierende, Wissenschaftler*innen im Bereich Lehre und Forschung sowie für administratives und technisches Hochschulpersonal. 

Das Bewerbungsverfahren und die Vergabe der Plätze (insbesondere im Bereich Studierendenmobilität) richtet sich nach dem jeweiligen Vergabeverfahren auf zentraler oder dezentraler Ebene.

Terminologie

Partnerschaften - Beziehung mit Vertrag (z. B.Memorandum of Understanding, Cooperation Agreement)

Memorandum of Understanding (I) = Vertrag auf Institutsebene (z. B. Institut für ....)
Memorandum of Understanding (F)= Vertrag auf Fakultätsebene (Fakultät für ...)
Memorandum of Understand (U) = Vertrag auf Hochschulebene (Zentrale Platzvergabe)

Erasmus+ Key Action 103 - Programmländern (Mobilität von Einzelpersonen innerhalb Europas)

Erasmus+ KA 103 SMS= Studierendenmobilität (Bachelor, Master, PhD)
Erasmus+ KA 103 STA= Dozentenmobilität
Erasmus+ KA 103 STT= Personalmobilität

Informationen zum Programm:

https://www.uni-goettingen.de/de/475950.html


Swiss European Mobility Programm

SEMP SMS= Studierendenmobilität (Bachelor, Master, PhD) 
SEMP STA= Dozentenmobilität 



Kontakt: karen.denecke@zvw.uni-goettingen.de